18. + 19. Mai 2019

Alle teilnehmenden Künstler und Kunstorte werden ab dem 1. März 2019 veröffentlicht.

Sie stellen entweder in ihren eigenen Ateliers, als Gast in fremden Ateliers, in Scheunen oder Fachwerkhöfen oder in öffentlichen Gebäuden aus. Aber auch einige gewerblich genutzte Räumlichkeiten stehen unseren Künstlern als Ausstellungsort zur Verfügung.

Auf der Karte sehen Sie die Kunstorte, die mit einem „Fähnchen“ markiert sind. Klicken Sie auf das Fähnchen und Sie erfahren mehr, z.B. Adresse und ausstellende Künstler. Alle Kunstorte sind auch links neben der Karte gelistet. Klicken Sie auf den Kunstort und Sie erfahren, wer dort ausstellt. Über einen Routenplaner können Sie den Weg zum nächsten Ausstellungsort finden und sich leiten lassen. Klicken Sie auf den Künstlernamen und Sie erfahren alles Wissenswerte über den ausstellenden Künstler. 

Aber auch unterwegs sind alle Künstler für Sie griffbereit. Die KIB-Homepage ist für Ihr Smartphone optimiert, so dass Sie jederzeit Zugriff auf sämtliche Informationen zu "Kunst in Bewegung" erhalten. Inkl. Google-Maps zur Routenplanung.

Aber selbstverständlich gibt es auch wieder den handlichen Katalog mit einer Straßenkarte, der in jede Jacken- oder Hosentasche passt.