18. + 19. Mai 2019

Fröbelweg 7F, 31303 Burgdorf
www.hansdrangmeister.de
post@hansdrangmeister.de
Tel: 0176-96443637

Hans Drangmeister, Jahrgang 1953, bis 2018 Lehrer für Kunst und Deutsch am Gymnasium Isernhagen.
Die Acrylbilder zeigen die Welt im Schaufenster, die von weiblichen Puppen dominiert wird. Die zumeist in extremen Hochformaten gemalten Bilder zeigen Ausschnitte, wie sie auch der Passant wahrnimmt: manchmal schmale Durchblicke und Schnappschüsse. Die Schaufensterscheibe ermöglicht zwar den Durch- und Einblick, sperrt den Betrachter aber aus. Schaufensterwelten beeindrucken vor allem bei Nacht wegen ihrer Lichteffekte. Farben und Schatten sind dann besonders intensiv und es gibt Spiegelungen auf den Glasscheiben. Die Schaufensterpuppen wirken wegen ihrer Inszenierung oft grotesk.

Ausstellungsort

Rathaus Burgwedel
Fuhrberger Straße 4, 30938 Großburgwedel