21. August 2022

Ermlandstraße 80, 30916 Isernhagen
andreas@aohlendorf.de

Er beschäftigt sich seit einem Vierteljahrhundert mit der Malerei, versucht sich in verschiedensten Stilarten von realistischen Portraits über surealistische Szenen und die lineare Abstraktion und landet schließlich bei einer meditativen Kombination aus beeinflusstem Zufall und einer daraus resultierenden geplanten Malweise. Neben der vorherrschenden Acrylmalerei dienen dabei das Aquarell sowie verschiedenste Farb- und Filzstifte und die Tuschefeder zur Umsetzung.